Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Helmut Berger

Geburtsdatum: 29.05.1944

Geburtsort: Bad Ischl, Österreich

Biografie von Helmut Berger

Helmut Berger, eigentlich Helmut Steinberger, ist ein österreichischer Filmschauspieler. Als Sohn einer Hoteliersfamilie lernte und arbeitete er anfangs in der Gastronomie. Im Alter von 18 Jahren ging er nach London und arbeitete in Gelegenheitsjobs. Daneben nahm er Schauspielunterricht und war als Fotomodell tätig. Er lernte in Perugia italienisch und zog nach Rom. Dort arbeitete er als Statist und Fotomodell.

1964 lernte er beruflich und privat den italienischen Regisseur Luchino Visconti kennen. Die Beiden waren Lebensgefährten. Große Bekanntheit erlangte Helmut Berger als Ludwig II. in dem gleichnamigen Film von Luchino Visconti. In den Jahren zwischen 1964 und 1975 war er international berühmt.

Mit dem Tod Viscontis im Jahr 1976 stürzte Helmut Berger in eine tiefe persönliche Krise und sein beruflicher Erfolg ließ nach. Er zog sich für eine längere Zeit aus der Öffentlichkeit zurück. Mit dem Film Der Teufelsgeiger, in dem er an der Seite des Geigers David Garrett eine Neberolle spielte, kehrte Helmut Berger 2013 zum Kino zurück. Im Alter von 73 Jahren gab er 2018 an der Berliner Volksbühne sein Bühnendebüt.

Sein Bruder Wolfram Berger ist ebenfalls Schauspieler.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Helmut Berger gefunden.

Filmografie - Filme mit Helmut Berger

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

Wilsberg

(1995-heute, Krimi)

Der Bestatter

(2013-2019, Fernsehserie)

Die Rache der Wanderhure

(2012, Historienfilm)

Der Teufelsgeiger

(2012, Drama)

Die Abstauber

(2011, Liebesfilm)

(2010, Fernsehfilm)

Tango im Schnee

(2009, Romanze)

Der Nikolaus im Haus

(2008, Komödie)

(2008, Komödie)

Die Kommissarin

(1994-2006, Krimi)

Anwalt Abel

(1988-2001)

Schwarz greift ein

(1994-1999, Krimi)

(1976-1980, Drama)

Relevante Schauspieler zu Helmut Berger

Wolfram Berger

Wolfram Berger

(geb. 12.10.1945)