Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Jörg Hartmann

Geburtsdatum: 08.06.1969

Geburtsort: Hagen

Biografie von Jörg Hartmann

Jörg Hartmann ist ein deutscher Schauspieler. Seine Schauspielausbildung erhielt er an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Seine Schauspielerkarriere begann er 1994 bis 1996 am Staatstheater Meiningen und 1996 bis 1999 am Nationaltheater Mannheim. Danach war er zehn Jahre an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin, tritt dort aber weiter als Gast auf.

Seit Anfang der 2000er Jahre steht Hartmann verstärkt für Film und Fernsehen vor der Kamera. Einem breiten Fernsehpublikum wurde er ab 2010 durch seine Rolle als Stasi-Offizier Falk Kupfer in der Fernsehserie Weissensee bekannt, für die er 2011 den Deutschen Fernsehpreis 2011 in der Kategorie Bester Schauspieler bekam. Am 06.02.2016 kam für die gleiche Rolle der deutsche Film- und Fernsehpreis “Goldene Kamera” als Bester Schauspieler hinzu.

Er war von 1993 bis 2013 mit der Schauspielerin Simone Kabst verheiratet. Aus der Ehe stammt eine 2004 geborene Tochter. Seit November 2013 lebt er mit der Schauspielerin Silvia Medina zusammen und hat mit ihr eine Tochter (geboren 2015) und einen Sohn (geboren 2016). Jörg Hartmann wohnt in Potsdam.

Demnächst im TV:

    Filmografie - Filme mit Jörg Hartmann

    Bella Block

    (1994-heute, Krimi)

    Weissensee

    (2010-heute, Fernsehserie)

    SOKO Wismar

    (2004-heute, Krimi)

    (2019, Komödie)

    Lotte am Bauhaus

    (2018, Historienfilm)

    So viel Zeit

    (2017, Tragikomödie)

    Boy 7

    (2015, Thriller)

    (2015, Thriller)

    Der blinde Fleck

    (2013, Spielfilm)

    Das Ende der Geduld

    (2013, Drama)

    Sein letztes Rennen

    (2012, Tragikomödie)

    (2012, Fernsehfilm)

    Das Duo

    (2002-2012, Krimi)

    (2011, Drama)

    Unschuldig

    (2007-2008, Krimi)

    Die Wölfe

    (2007, Drama)

    (1994-2006, Krimi)

    Relevante Schauspieler zu Jörg Hartmann

    Simone Kabst

    (geb. 21.06.1973)