Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Melika Foroutan

Lieblingsschauspieler

Geburtsort: Teheran, Iran

Biografie von Melika Foroutan

Melika Foroutan ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist Tochter einer Deutschen und eines Iraners. Sie absolvierte von 1995 bis 1998 an der Universität zu Köln ein Studium der Philosophie, Englisch und Geschichte und von 1999 bis 2003 eine Schauspielausbildung an der Universität der Künste Berlin. Danach hatte sie in der Spielzeit 2003/2004 ein Engagement am Schauspielhaus Leipzig.

Seit 2004 arbeitet sie als Schauspielerin für Film und Fernsehen. Einem breiten Publikum ist sie seit 2007 vor allem als Kriminalkommissarin Sylvia Henke aus der Krimiserie KDD - Kriminaldauerdienst bekannt. 2007 und 2008 erhielt die Serie den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie “Beste Serie” sowie 2008 den Grimme-Preis.

2011 spielte sie in dem Fernsehzweiteiler über das Leben von Udo Jürgens Der Mann mit dem Fagott die Ehefrau von dessen Großvater Heinrich Bockelmann. Im gleichen Jahr spielte sie beeindruckend die Rolle der krebskranken jungen Mutter Carolin Winter im Film Und dennoch lieben wir.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Melika Foroutan gefunden.

Filmografie - Filme mit Melika Foroutan

Die Chefin

(2012-heute, Krimi)

Unter Verdacht

(2002-heute, Krimi)

Ein starkes Team

(1994-heute, Krimi)

Wilsberg

(1995-heute, Krimi)

Stralsund

(2008-heute, Krimi)

(2021, Krimi)

(2019, Drama)

(2016, Fernsehfilm)

Das Lächeln der Frauen

(2014, Liebesfilm)

(2013, Drama)

Die Mamba

(2013, Actionfilm)

Kommissar Stolberg

(2006-2013, Krimi)

Unter Feinden

(2013, Thriller)

(2013, Tragikomödie)

(2011, Fernsehfilm)

Es ist nicht vorbei

(2011, Fernsehfilm)

(2011, Komödie)

(2011, Melodram)

(2010, Komödie)

Doctor's Diary

(2007-2010, Fernsehserie)

Der Mann mit dem Fagott

(2010, Fernsehfilm)

KDD - Kriminaldauerdienst

(2007-2009, Krimi)

Der Fürst und das Mädchen

(2002-2007, Fernsehserie)

(2005, Fernsehserie)