Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Cornelius Obonya

Geburtsdatum: 29.03.1969

Geburtsort: Wien, Österreich

Biografie von Cornelius Obonya

Cornelius Obonya ist ein österreichischer Schauspieler. Er ist der Sohn des Schauspielers Hanns Obonya (1922-1978) und der Kammerschauspielerin Elisabeth Orth. Seine Großeltern mütterlicherseits sind die Burgschauspieler Attila Hörbiger und Paula Wessely.

Im Alter von 17 Jahren begann er am Max-Reinhardt-Seminar mit dem Schauspielstudium. Nach einem Jahr wechselte er zu einer Ausbildung bei dem Kabarettisten Gerhard Bronner. Zwischen 1989 und 1992 hatte Cornelius Obonya ein Engagement am Wiener Volkstheater. Es folgte von 1992 und 1999 ein Engagement an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Seit 2000 arbeitet er regelmäßig am Wiener Burgtheater. Seit 2002 tritt er bei den Salzburger Festspielen auf.

Cornelius Obonya ist mit der Regisseurin Carolin Pienkos verheiratet und seit November 2005 Vater eines Sohnes.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Cornelius Obonya gefunden.

Filmografie - Filme mit Cornelius Obonya

SOKO Kitzbühel

(2001-heute, Krimi)

Spuren des Bösen

(2010-heute, Krimi)

Unter anderen Umständen

(2005-heute, Krimi)

Die Toten vom Bodensee

(2014-heute, Krimi)

SOKO Wien

(2005-heute, Krimi)

Kommissar Rex

(1994-2004, 2007-heute, Krimi)

Louis van Beethoven

(2019, Fernsehfilm)

CopStories

(2013-2019, Fernsehserie)

Schnell ermittelt

(2007-2018, Krimi)

(2018, Drama)

Gotthard

(2015, Fernsehfilm)

Morgen hör ich auf

(2015, Fernsehserie)

(2015, Krimi)

(2015, Fernsehfilm)

Altes Geld

(2014, Fernsehserie)

Die Hebamme

(2013, Historienfilm)

Unser Charly

(1995-2012, Fernsehserie)

(2012, Tragikomödie)

(2011, Komödie)

Meine Schwester

(2011, Krimi)

(2011, Komödie)

Das Glück dieser Erde

(2010, Fernsehserie)

Ein halbes Leben

(2008, Krimi)

Nachtschicht

(seit 2002, Krimi)

Vera Brühne

(2000, Fernsehfilm)

Relevante Schauspieler zu Cornelius Obonya

Elisabeth Orth

Elisabeth Orth

(geb. 08.02.1936)