Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Tonio Arango

Geburtsdatum: 31.01.1963

Geburtsort: Westberlin

Biografie von Tonio Arango

Tonio Arango ist ein deutscher Schauspieler. Er ist der Sohn einer Deutschen und eines Kolumbianers und wuchs in Westberlin auf. Seine Schauspielausbildung absolvierte er von 1986 bis 1990 am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, die er ohne Abschluss beendete. Es folgten zahlreiche Theaterengagements in Hamburg, Bochum, Düsseldorf, Köln, Zürich und Wien.

Tonio Arango steht seit Ende der 1990er Jahre für Film und Fernsehen vor der Kamera. Einem größeren Publikum wurde er 2000 mit seiner Rolle im Film Die Unberührbare und im Jahr 2006 als NS-Jurist Heinrich Graf von Gernstorff im Fernsehzweiteiler Die Flucht.

Tonio Arango lebt in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Tonio Arango gefunden.

Filmografie - Filme mit Tonio Arango

Ein starkes Team

(1994-heute, Krimi)

Der Staatsanwalt

(2005-heute, Krimi)

Die Pfefferkörner

(1999-2004, 2007-2010, 2012-heute, Fernsehserie)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

SOKO Wien

(2005-heute, Krimi)

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

Letzte Spur Berlin

(2012-heute, Krimi)

SOKO Kitzbühel

(2001-heute, Krimi)

(2019, Thriller)

Matula

(2016-2019, Krimi)

(2014-2017, Krimi)

Küstenwache

(1997-2015, Fernsehserie)

Danni Lowinski

(2010-2014, Fernsehserie)

Add a Friend

(2012-2014, Fernsehserie)

Kommissar Stolberg

(2006-2013, Krimi)

Baron Münchhausen

(2012, Abenteuerfilm)

offroad

(2010, Komödie)

Buddenbrooks

(2007, Drama)

Die Flucht

(2006, Drama)

Die Kommissarin

(1994-2006, Krimi)

Der Kriminalist

(seit 2006, Krimi)

(1994-2006, Krimi)

(seit 2003, Krimi)

Der Fahnder

(1984-2001, Krimi)

Die Unberührbare

(2000, Spielfilm)

Alles Bob!

(1999, Komödie)

(1993, Komödie)