Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Erol Sander

Lieblingsschauspieler

Geburtsdatum: 09.11.1968

Geburtsort: Istanbul, Türkei

Biografie von Erol Sander

Erol Sander, bürgerlich Urçun Salihoğlu, ist ein deutscher Schauspieler türkischer Herkunft. Er kam im Alter von fünf Jahren mit seiner Familie nach Deutschland. Nach seiner Schulausbildung und Abitur in München studierte er Wirtschafts- und Politikwissenschaft. 1990 ging er als Fotomodell nach Paris und nahm dort gleichzeitig Schauspielunterricht.

Er legte sich den Künstlernamen Erol Sander zu. Seine Arbeiten für Film und Fernsehen begannen 1996. Erol Sander ist unter anderem durch die Fernsehserien Sinan Toprak ist der Unbestechliche (2001-2002) und Mordkommission Istanbul (2008-heute) einem breiten Publikum bekannt.

Parallel zu seinen Filmarbeiten trat er zwischen 2007 und 2012 bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg als **Winnetou ** auf. 2014 spielte er bei den Nibelungen Festspielen Worms die Rolle des König Etzel. In den Jahren 2017/2018 tourte er mit Theateraufführungen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz

Erol Sander wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. 2009 als Bester Schauspieler.

Während seiner Zeit in Paris hatte er Caroline Goddet kennengelernt. Sie sind seit 2000 verheiratet, haben zwei Söhne und leben in München.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Erol Sander