Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Frühling - Das verlorene Mädchen

Jahr: 2018

Regie: Dirk Regel

Länge: 90 Minuten

Genre: Familienfilm

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Frühling - Das verlorene Mädchen"

Frühling - Das verlorene Mädchen ist der 21. Film der “Frühling”-Reihe mit den Hauptdarstellern Simone Thomalla, Marco Girnth, Kristo Ferkic und Cristina do Rego. Die Erstausstrahlung war am 24.02.2019.

Katja verliert im Möbelkaufhaus ein kleines Mädchen. War sie unaufmerksam oder wurde das Mädchen entführt? Es ist wie vom Erdboden verschluckt. Zum Glück taucht das Mädchen in der Kinderbetreuung des Kaufhauses wieder auf. Angeblich soll Katja das Mädchen dort abgegeben haben. Katja lässt das keine Ruhe, sie versucht hinter die Gründe für das kurzzeitige Verschwinden des Kindes zu kommen.

Sie fragt sich, ob die junge Frau aus dem Aufzug damit zu hat. Katja findet heraus, dass es sich bei der jungen Frau um Marina Grieger handelt, die einen Mountainbikeverleih betreibt. Welche Verbindung gibt es zwischen ihr und der Familie des Mädchens?

Mark ist heimlich nach Frühling zurückgekehrt und organisiert zu Katjas Geburtstag eine Überraschungsparty, da Katja sonst ihren Geburtstag vermutlich nicht feiern würde. Auch kümmert er sich gemeinsam mit Tierärztin Filippa Furtado um zwei kleine Waschbären.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Frühling - Das verlorene Mädchen" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Frühling - Das verlorene Mädchen"

Julia Beautx

(geb. 27.04.1999)

Cristina do Rego

(geb. 26.04.1986)

(geb. 17.08.1998)

Hanno Friedrich

(geb. 22.09.1966)

Carolyn Genzkow

(geb. 11.07.1992)

Marco Girnth

(geb. 10.02.1970)

Johannes Herrschmann

(geb. 25.02.1959)

Johanna Ingelfinger

(geb. 26.02.1994)

(geb. 19.03.1979)

Bettina Mittendorfer

(geb. 24.09.1970)

(geb. 01.03.1962)

(geb. 30.05.1976)

Simone Thomalla

(geb. 11.04.1965)

Aniya Wendel

(geb. 23.04.2001)

Nadine Wrietz

(geb. 27.01.1975)