Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Jürgen Hentsch

Geburtsdatum: 17.03.1936

Geburtsort: Görlitz

Todesdatum: 21.12.2011

Todesort: Rüdersdorf

Biografie von Jürgen Hentsch

Jürgen Hentsch war ein deutscher Schauspieler. Seine Ausbildung absolvierte er an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin. Im Anschluss spielte er Theater in Berlin, Wien und München. Seine Filmkarriere begann 1965 in dem DEFA-Film Karla.

Er wurde mehrfach ausgezeichnet, so 2002 für seine Rolle als Heinrich Mann in Die Manns - Ein Jahrhundertroman und 2004 mit dem Deutschen Fernsehpreis für seine Rolle als Herbert Wehner in “Im Schatten der Macht”.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Jürgen Hentsch gefunden.

Filmografie - Filme mit Jürgen Hentsch

Bella Block

(1994-heute, Krimi)

Die Flucht

(2006, Drama)

Angsthasen

(2006, Tragikomödie)

Die Diebin und der General

(2004, Tragikomödie)

Das Bernstein-Amulett

(2003, Fernsehfilm)

Im Schatten der Macht

(2003, Spielfilm)

(2002, Komödie)

Der Verleger

(2000, Fernsehfilm)

(1998, Fernsehfilm)

Der Hauptmann von Köpenick

(1997, Tragikomödie)

(1995, Spielfilm)

Der Sandmann

(1995, Thriller)

Der Schattenmann

(1994, Thriller)

(1991, Fernsehfilm)

Kippenberg

(1981, Spielfilm)

Ursula

(1977, Drama)

Erziehung vor Verdun

(1973, Fernsehfilm)

(1972, Fernsehserie)

(1971, Krimi)

(1971, Fernsehfilm)

Zeit der Störche

(1970, Drama)

Krupp & Krause

(1967-1969, Fernsehfilm)

Ich war neunzehn

(1968, Kriegsfilm)

(1967, Fernsehfilm)

Karla

(1965, Drama)

Solange Leben in mir ist

(1964/1965, Historienfilm)