Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Erik S. Klein

Geburtsdatum: 06.02.1926

Geburtsort: Radebeul

Todesdatum: 22.10.2002

Todesort: Eichwalde

Biografie von Erik S. Klein

Erik S. Klein, bürgerlich Erik Siegfried Klein, war ein deutscher Schauspieler. Seine Schauspielkarriere begann bereits während des Studiums an der Schauspielschule in Dresden im Jahr 1942 an der Komödie in Dresden. Es folgten Engagements in Lübeck und Gießen, nach Kriegsdienst und Gefangenschaft spielte er ab 1947 Theater in Freiberg, Altenburg, Cottbus und Berlin. Dort war er von 1954 bis 1961 Mitglied des Berliner Ensembles. Von 1961-1970 spielte er am Deutschen Theater in Berlin.

Erik S. Klein arbeitete von Anfang der 1960er Jahre für Film und Fernsehen der DDR. Nach der Wende hatte er ein Engagement am Berliner Renaissance-Theater und tourte mit Lesungen durch die Neuen Bundesländer.

Erik S. Klein war verheiratet mit Hannelore Klein, (geb. Herzberg, 1927-2015). Er starb an den Spätfolgen eines Unfalls aus dem Jahr 1996. Er wurde in Eichwalde bei Berlin beigesetzt.

Demnächst im TV:

  • 20. August 2022/00:10 - 01:35/MDR
    Hiev up

Filmografie - Filme mit Erik S. Klein

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

Die Leute von Züderow

(1985, Fernsehserie)

Die vertauschte Königin

(1984, Märchenfilm)

(1984, Fernsehfilm)

Zille und ick

(1982, Drama)

(1981, Kinderfilm)

Adel im Untergang

(1980, Fernsehfilm)

Das unsichtbare Visier

(1973-1979, Fernsehserie)

Aber Vati!

(1973-1979, Fernsehserie)

Anton der Zauberer

(1978, Komödie)

Hiev up

(1978, Komödie)

Schneeweißchen und Rosenrot

(1978, Märchenfilm)

Sabine Wulff

(1978, Jugendfilm)

Der rasende Roland

(1977, Komödie)

(1977, Fernsehfilm)

Nelken in Aspik

(1976, Komödie)

Der Hasenhüter

(1976, Märchenfilm)

Zur See

(1976, Fernsehserie)

Unterm Birnbaum

(1973, Drama)

(1973, Kinderfilm)

(1971-1972, Spielfilm)

Der Adjutant

(1971, Fernsehfilm)

Die Verschworenen

(1971, Fernsehfilm)

(1971, Fernsehfilm)

Zwei Briefe an Pospischiel

(1970, Fernsehfilm)

Hans Beimler, Kamerad

(1969, Fernsehfilm)

Geheimkommando Spree

(1968, Fernsehfilm)

Wege übers Land

(1968, Drama)

Columbus 64

(1966, Drama)

Alfons Zitterbacke

(1966, Kinderfilm)

Der verlorene Engel

(1965, Spielfilm)

(1965, Spielfilm)

Sommer in Heidkau

(1964, Fernsehfilm)

Mir nach, Canaillen!

(1964, Historienfilm)

Die Glatzkopfbande

(1963, Krimi)

Wolf unter Wölfen

(1963, Fernsehfilm)

Nackt unter Wölfen

(1963, Drama)

Der Andere neben dir

(1963, Fernsehfilm)

Das zweite Gleis

(1962, Spielfilm)

Der Kinnhaken

(1962, Spielfilm)

Das Kleid

(1961, Komödie)

(1961, Spielfilm)

(1958-1959, Fernsehserie)

Verwirrung der Liebe

(1958, Liebesfilm)