Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Horst Lebinsky

Geburtsort: Fürstenwalde bei Berlin

Biografie von Horst Lebinsky

Horst Lebinsky, Schreibweise auch Horst Lebinski, ist ein deutscher Schauspieler. Nach einer Ausbildung als Stahlwerker in Brandenburg entschied er sich für den Schauspielberuf. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Schauspielschule “Ernst Busch” in Berlin. Danach hatte er verschiedene Theaterengagements.

Ab 1968 war er am Deutschen Theater in Berlin zunächst als Regieassistent tätig. Danach hatte er ein Festengagemt am Deutschen Theater in Berlin. 1985 war er kurzzeitig als Oberspielleiter am Kleist-Theater in Frankfurt/Oder tätig.

Horst Lebinsky arbeitete ab den 1970er Jahren auch als Schauspieler für Film und Fernsehen. Zwischen 1976 und 1983 war er in mehreren Folgen der TV-Serie Polizeiruf 110 zu sehen. Im Fernsehfilm Die traurige Geschichte von Friedrich dem Großen aus dem Jahr 1983 stellte er den Zaren Peter der Große dar.

Sein Tochter Anne Lebinsky ist ebenfalls als Schauspielerin tätig. Horst Lebinsky lebt in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Horst Lebinsky gefunden.

Filmografie - Filme mit Horst Lebinsky

Sonnenallee

(1999, Komödie)

Burning Life

(1993, Krimi)

Polizeiruf 110

(1971-1990, Krimi)

Wengler & Söhne – Eine Legende

(1986/1987, Familiensaga)

Front ohne Gnade

(1981-1984, Fernsehserie)

(1983, Spielfilm)

(1981-1983, Fernsehserie)

Archiv des Todes

(1978-1980, Fernsehserie)

Jadup und Boel

(1980, Drama)

Die Flucht

(1977, Drama)

Abschied vom Frieden

(1977, Spielfilm)

Bankett für Achilles

(1975, Spielfilm)

Broddi

(1975, Drama)

(1974, Fernsehfilm)

Till Eulenspiegel

(1974, Historienfilm)

Erziehung vor Verdun

(1973, Fernsehfilm)

Leichensache Zernik

(1972, Krimi)

Relevante Schauspieler zu Horst Lebinsky