Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Michael Gwisdek

Lieblingsschauspieler

Geburtsdatum: 14.01.1942

Geburtsort: Berlin

Todesdatum: 22.09.2020

Biografie von Michael Gwisdek

Michael Gwisdek war ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” in Berlin. Seine Karriere begann an Theatern in Karl-Marx-Stadt und Berlin. Hier hatte er Engagements am Deutschen Theater und an der Berliner Volksbühne. Gleichzeitig arbeitete er ab 1968 für Film und Fernsehen. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Seinen Durchbruch als Filmschauspieler hatte er 1983 im Film Olle Henry.

Für den Film Nachtgestalten erhielt er bei der Berlinale 1999 einen Silbernen Bären als bester Hauptdarsteller. Im Jahr 2000 wurde er mit dem Ernst-Lubitsch-Preis ausgezeichnet.

Ab Ende der 1980er Jahre war er auch als Filmregisseur tätig. Für seinen ersten Film Treffen in Travers wurde er 1990 beim 6. Nationalen Spielfilmfestival der DDR mit dem Preis für den besten Film ausgezeichnet.

Michael Gwisdek lebte in der Gemeinde Schorfheide. In den 1970er Jahren war er mit der Schauspielerin Cornelia Schmaus liiert. Er war von 1985 bis 2007 mit der Schauspielerin Corinna Harfouch verheiratet. Die Trennung erfolgte bereits 1999. Sie haben zwei Söhne, wovon Robert Gwisdek (geboren 1984) ebenfalls als Schauspieler tätig ist. Ab Juli 2007 war er mit der Schriftstellerin Gabriela Gwisdek verheiratet.

Michael Gwisdek starb am 22.09.2020 im Alter von 78 Jahren infolge einer Krebserkrankung.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Michael Gwisdek gefunden.

Filmografie - Filme mit Michael Gwisdek

Bella Block

(1994-heute, Krimi)

(2019, Fernsehfilm)

(2019, Komödie)

(2019, Tragikomödie)

Traumfabrik

(2018, Romanze)

(2017, Tragikomödie)

(2016, Familienfilm)

Kundschafter des Friedens

(2015, Spielfilm)

(2014, Komödie)

Miss Sixty

(2014, Komödie)

(2014, Tragikomödie)

(2014, Tragikomödie)

Vaterfreuden

(2013, Komödie)

Männerhort

(2013, Komödie)

Oh Boy

(2012, Tragikomödie)

Jesus liebt mich

(2011, Komödie)

Die Abenteuer des Huck Finn

(2011, Abenteuerfilm)

Die Prinzessin auf der Erbse

(2010, Märchenfilm)

Vater Morgana

(2010, Komödie)

Boxhagener Platz

(2010, Tragikomödie)

Hilde

(2009, Spielfilm)

Männersache

(2008, Komödie)

(2007, Melodram)

Die Schatzinsel

(2007, Fernsehfilm)

Die Anwälte

(2007, Fernsehserie)

(2007, Komödie)

Elementarteilchen

(2005, Drama)

Barfuss

(2005, Liebesfilm)

Reine Formsache

(2005, Komödie)

Almost Heaven

(2004, Komödie)

(2004, Fernsehfilm)

Miss Texas

(2004, Romanze)

Herr Lehmann

(2003, Tragikomödie)

Liebesau - Die andere Heimat

(2001, Fernsehfilm)

Good Bye, Lenin!

(2001, Tragikomödie)

Die Unberührbare

(2000, Spielfilm)

Zimmer mit Frühstück

(1999, Komödie)

(1997, Fernsehfilm)

(1997, Drama)

(1996, Fernsehfilm)

(1994, Drama)

(1992, Fernsehfilm)

(1992, Drama)

(1991, Spielfilm)

Der Tangospieler

(1990, Drama)

Treffen in Travers

(1989, Drama)

Coming Out

(1989, Drama)

Hälfte des Lebens

(1985, Spielfilm)

Olle Henry

(1983, Drama)

(1981, Spielfilm)

Dein unbekannter Bruder

(1981, Spielfilm)

Feuerdrachen

(1981, Fernsehfilm)

Muhme Mehle

(1979, Spielfilm)

Addio, piccola mia

(1978, Historienfilm)

Hostess

(1976, Komödie)

Jede Woche Hochzeitstag

(1975, Liebesfilm)

Till Eulenspiegel

(1974, Historienfilm)

Das Schilfrohr

(1974, Spielfilm)

Mein lieber Mann und ich

(1974, Komödie)

Stülpner-Legende

(1973, Fernsehserie)

Weiße Wölfe

(1969, Indianerfilm)

Spur des Falken

(1968, Indianerfilm)

Relevante Schauspieler zu Michael Gwisdek

Robert Gwisdek

Robert Gwisdek

(geb. 29.01.1984)

Corinna Harfouch

Corinna Harfouch

(geb. 16.10.1954)

Cornelia Schmaus

(geb. 15.09.1946)